ottensen.de - Die StadtteilseiteMarktplatz, Wenn Sie eine Couchgarnitur mieten, einen Ehemann verkaufen oder sich in eine Wohnung verlieben wollen, geben Sie hier eine Kleinanzeige auf. , Hamburg, Hamburger Stadtteil, Altona, Stadtteil Hamburgs, Ottensen, Ottenser, Ottensener, Szene, kostenlos, umsonst, Wohnung, Leben, arbeiten, Kontakt, Suche, Verkaufe, verschenken, gewerblich, Geschäft, Markt, kostenlos, Leute treffen, inserieren, Kleinanzeigen
Anzeige


Netzwerk - Vereine, Branchen, Projekte...VeranstaltungskalenderPressespiegelEcholotReiseführer - Wissenswertes über OttensenKlüngelMarktplatzGastr-O-MeterSchnickschnackDie Weite WeltÜber ottensen.deSympathisantInnen
Marktplatz
Anzeigen lesen
Anzeige aufgeben

An- und Verkauf
94 Anzeigen
Jobs
47 Anzeigen
Kontakt
27 Anzeigen
Wohnen
36 Anzeigen
Sonstiges
43 Anzeigen

Biete

Suche

Auf dieser Seite wurde früher kommuniziert- ob ohne oder mit Waldheini. Mittlerweile ist die pure Ödnis mit spießigem Kleinkrieg.
 118
11.09.2018


Bevor Waldheiniii den Marktplatz ruinierte, gab es hier Gebote und Gesuche bzgl. Jobs und Wohnraum. Jetzt hat Waldheiniii hier alles okkupiert, diffamiert Wohnungssuchende als Schleimer und überschreibt bzw. verfälscht rücksichtslos eure Anzeigen. Sein Geltungsbedürfnis wird nur von seiner Bösartigkeit übertroffen. Nicht Zorn auf die Verhältnisse treibt ihn an, sondern nur sein Ressentiment.
 1
10.09.2018


Waldheiniii, du Würstchen, merkst du überhaupt noch etwas? Dein Frust muss ja riesengroß sein, dass du immer wieder dieselbe Sülze und Hetze auf dieser Seite einstellst. Niemand kauft einem intellektuellen Flachspüler wie dir, irgendetwas ab. Stellst du jetzt deinen Schleim wieder nach vorne, erscheint dieser Text erneut. Mehr Mühe mache ich mir nicht mit dir.
 1
10.09.2018


Mit unseren Recherchen haben wir aufgedeckt, dass mehr als 1.000 Lobbyisten unkontrolliert im Bundestag ein und aus gehen konnten – durch unsere erfolgreiche Transparenzklage gegen den Bundestag haben wir den unkontrollierten Zugang von Unternehmenslobbyisten letztlich ganz gestoppt.
Chiffre-Nachricht schreiben Chiffre-Nachricht
10.09.2018


Unsere Offenlegungen der horrenden Vortragshonorare des ehemaligen Kanzlerkandidaten Peer Steinbrück (SPD) haben eine breite Diskussion in den Medien und der Öffentlichkeit in Gang gesetzt und schließlich zu schärferen Transparenzregeln bei den Nebeneinkünften geführt.
Chiffre-Nachricht schreiben Chiffre-Nachricht
10.09.2018


https://www.abgeordnetenwatch.de/bundestag/abstimmungen/abschaffung-der-sanktionen-bei-hartz-iv-und-sozialhilfe#block-pw-vote-poll#pk_campaign=nl20180715 Es überrascht nicht, dass die Christliche DU weiterhin für Sanktionen ist. Aber die SPD auch mit so vielen Stimmen, dass Arme sich genau überlegen sollten, wen sie da gewählt haben: 141 für Sanktionen! Pfui SPD!
Chiffre-Nachricht schreiben Chiffre-Nachricht
10.09.2018


Gemeinsam mit dem ARD-Politikmagazin Panorama haben wir den Fall genauer unter die Lupe genommen und herausgefunden, dass Hanefeld nach Bekanntwerden des Dieselskandals offenbar zur zentralen Figur im Krisenmanagement für Volkswagen wurde. Mindestens sechs Mal traf er sich in seiner Funktion als Lobbyist in dieser Zeit mit den alten Kolleginnen und Kollegen aus dem Ministerium.
Chiffre-Nachricht schreiben Chiffre-Nachricht
10.09.2018


Kurt Tucholsky: Der Vorteil der Klugheit besteht darin, dass man sich dumm stellen kann. Das Gegenteil ist schon schwieriger.
Chiffre-Nachricht schreiben Chiffre-Nachricht
10.09.2018


https://neuemitte.org/wp-content/uploads/2018/05/NM-Kurzprogramm_2017.pdf
Chiffre-Nachricht schreiben Chiffre-Nachricht
10.09.2018


Bei Streichung der Leistungszahlungen würde nicht nur die sanktionierte erwachsene Person betroffen sein, sondern eventuell auch deren Kinder. Aufgrunddessen habe sich die Kinderschutzkommission des Bundestages in der letzten Legislaturperiode ebenfalls für eine Streichung dieser Sanktionen eingesetzt.
Chiffre-Nachricht schreiben Chiffre-Nachricht
10.09.2018


Die Informationen, die wir nun erhalten haben, bestätigen unsere Befürchtungen: Schon im August könnten erste Pestizidmischungen mit dem Wirkstoff Flupyradifuron auf den Markt kommen. Und weil sich die Regierung im Bundestag verplappert hat, wissen wir außerdem, dass für zwei weitere Wirkstoffe – Sulfoxaflor und Cyantraniliprol – Zulassungsanträge vorliegen.
Chiffre-Nachricht schreiben Chiffre-Nachricht
10.09.2018


Mehr Transparenz bei den Parteispenden ist zu bedeutend, als dass wir uns von der Hinhaltetaktik des Bundestags zermürben lassen! Das Informationsrecht aller Bürgerinnen und Bürger wollen wir auch in dritter Instanz verteidigen.
Chiffre-Nachricht schreiben Chiffre-Nachricht
10.09.2018


INSEKTENGIFTE? NICHT SCHON WIEDER!KAUM ZU GLAUBEN Während alle Welt vom Insektensterben redet, könnten schon bald neue Insektengifte zugelassen werden. Sie sollen die erst kürzlich im Freiland verbotenen Neonicotinoide ersetzen, obwohl sie ähnlich gefährlich für Bienen, Hummeln und Schmetterlinge sind. Diese drohende Gefahr für unsere Insektenwelt müssen wir unbedingt abwenden!
Chiffre-Nachricht schreiben Chiffre-Nachricht
10.09.2018


Weiter begründete die Linksfraktion den Antrag damit, dass Menschen zu schlecht bezahlter, befristeter Erwerbsarbeit gedrängt würden, die sowohl dem Arbeitsmarkt als auch den allgemeinen Arbeitsbedingungen schaden würden. Demnach werde noch immer das Vorurteil des "arbeitsunwilligen Hilfebedürftigen" verbreitet, obwohl die meisten Menschen mit tatsächlichen Problemen auf dem Arbeitsmarkt kämpfen.
Chiffre-Nachricht schreiben Chiffre-Nachricht
10.09.2018


Seitdem ist er Lobbyist beim Volkswagen-Konzern. Doch gleichzeitig ist er eben noch immer Regierungsbeamter, denn für seinen Lobbyjob genehmigt ihm das Ministerium Sonderurlaub – seit vier Jahren!
Chiffre-Nachricht schreiben Chiffre-Nachricht
10.09.2018


Auch das Bundesverfassungsgericht prüfe gerade die Rechtmäßigkeit der Sanktionen und Leistungskürzungen, jedoch sollte die Menschenwürde nicht nur von den Gerichten, sondern auch vom Parlament geschützt werden.
Chiffre-Nachricht schreiben Chiffre-Nachricht
10.09.2018


Sie hätten längst ein Recht auf diese Information gehabt: Wie prüft der Bundestag verdächtige Parteispenden? Denn diese Forderung unserer Transparenzklage wurde nun schon vor zwei Gerichten ausdrücklich bestätigt – gerade erst im April vor dem Oberverwaltungsgericht.
Chiffre-Nachricht schreiben Chiffre-Nachricht
10.09.2018


Die Beschlussempfehlung des Ausschuss für Arbeit und Soziales rät den Antrag abzulehnen. Das Parlament hat mit den Stimmen von Linken und Grünen für den Antrag der Linken gestimmt, folgte der Beschlussempfehlung also nicht. CDU/CSU, SPD, FDP, Afd und die beiden Fraktionslosen stimmten mit "nein", womit der Antrag abgelehnt wurde. Leni Breymaier (SPD) enthielt sich ihrer Stimme.
Chiffre-Nachricht schreiben Chiffre-Nachricht
10.09.2018


Doch jetzt haben wir erfahren: Der Bundestag will auch das Urteil aus zweiter Instanz nicht akzeptieren und geht schon wieder in Revision. Bis es aber vor dem Bundesverwaltungsgericht in Leipzig zu einer Entscheidung kommt, werden voraussichtlich Jahre vergehen.
Chiffre-Nachricht schreiben Chiffre-Nachricht
10.09.2018


Kurt Tucholsky: Das Ärgerliche am Ärger ist, dass man sich schadet, ohne anderen zu nützen.
Chiffre-Nachricht schreiben Chiffre-Nachricht
10.09.2018


Vor der Sommerpause haben die Abgeordneten im Bundestag und dem EU-Parlament noch wichtige Entscheidungen gefällt: Bundestag bewilligte u.a. eine letzte Kreditzahlung für Griechenland.Mehrheitlich abgelehnt wurde die Abschaffung von Sanktionen bei Hartz IV und Sozialhilfe. www.abgeordnetenwatch.de
Chiffre-Nachricht schreiben Chiffre-Nachricht
10.09.2018


Wo LIEBE waechst, gedeiht LEBEN - wo Hass aufkommt droht Untergang. Mahatma Gandhi.PRO KLICK geht ein Euro an die Mahatma Gandhi Foundation fuer weltweite Erleuchtung. Nur nicht Nachts. Das wäre Lichtverschmutzung.
Chiffre-Nachricht schreiben Chiffre-Nachricht
10.09.2018


Der Antrag der Linksfraktion forderte die Bundesregierung auf, einen Gesetzesentwurf auszuarbeiten, der die Sanktionen bei Hartz IV (SGB II) und Leistungseinschränkungen bei Sozialhilfe (SGB XII) streichen soll. Klagen, die gegen diese Sanktionen eingereicht werden, sollen bis zum Inkrafttreten des neuen Gesetzes aufgeschoben werden.
Chiffre-Nachricht schreiben Chiffre-Nachricht
10.09.2018


Dass der Bundestag nach zwei eindeutigen Urteilen Geheimhaltung um jeden Preis betreibt, ist ein Unding! Für die sture Transparenzverweigerung kommen übrigens auch Sie auf, denn die Anwalts- und Gerichtskosten begleicht der Bundestag wie selbstverständlich aus Steuergeldern.
Chiffre-Nachricht schreiben Chiffre-Nachricht
10.09.2018


das Außenministerium kennt er gut, mit dem Referatsleiter dort ist er „per Du“. Normalerweise wäre das nicht der Rede wert, denn JENS HANEFELD (Foto) ist eigentlich hochrangiger Beamter im Auswärtigen Amt – eigentlich. Denn vor vier Jahren hat Hanefeld die Seiten gewechselt.
Chiffre-Nachricht schreiben Chiffre-Nachricht
10.09.2018


40% Altersarmut. Hauptsache es geht MIR gut.
Chiffre-Nachricht schreiben Chiffre-Nachricht
10.09.2018


• Großspenden-Ticker: BMW-Erben überweisen CDU 100.000 Euro • Beamter als VW-Lobbyist: Regierung hält Hintergründe unter Verschluss • Griechenland-Kredit, Hartz IV-Sanktionen, Upload-Filter: So stimmten Ihre Abgeordneten • Antwort-Check: So reagieren Ihre Abgeordneten auf Bürgerfragen (Teil II)
Chiffre-Nachricht schreiben Chiffre-Nachricht
10.09.2018


Johnson & Johnson verurteilt: Der US-Pharmakonzern muss fast fünf Milliarden Dollar zahlen – weil das Babypuder der Marke womöglich Asbest enthielt und bei mehreren Frauen Krebs verursacht haben soll. J&J gehört zu den größten Unternehmen der Kosmetik- und Gesundheitspflege-Industrie (hier mit den Marken bebe,PENATEN, LISTERINE,NEUTROGENA bekannt.) www.utopia.de
Chiffre-Nachricht schreiben Chiffre-Nachricht
10.09.2018


Jeder, der glaubt, dass exponentielles Wachstum in einer endlichen Welt für immer weitergehen kann, ist entweder verrückt oder ein Wirtschaftswissenschaftler. Kenneth Ewart Boulding (1910-1993), US-amerikanischer Wirtschaftswissenschaftler
Chiffre-Nachricht schreiben Chiffre-Nachricht
10.09.2018


Durch die Sanktionen würden die Lebensverhältnisse weiterhin verschlechtert und betroffene Personen unter Umständen sogar bis in die Wohnungslosigkeit getrieben und zu weiterem Fehlverhalten bewegt.
Chiffre-Nachricht schreiben Chiffre-Nachricht
10.09.2018


Es gibt kein Verbrechen, keinen Trick, keinen Schwindel, kein Laster, das nicht von Geheimhaltung lebt. Bringt diese Heimlichkeiten ans Tageslicht, beschreibt sie, macht sie vor aller Augen laecherlich, und frueher oder spaeter wird die oeffentliche Meinung sie hinwegfegen. Bekanntmachung allein genuegt vielleicht nicht; aber es ist das einzige Mittel, ohne das alle anderen versagen.J.Pulitzer
Chiffre-Nachricht schreiben Chiffre-Nachricht
10.09.2018


Ginge es nach dem zuständigen Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (BVL), dürften wir eigentlich gar nicht wissen, dass neue Insektizide auf den Markt kommen sollen. Denn schon allein die Information, ob Zulassungsanträge vorliegen, hält die Behörde für ein Geschäftsgeheimnis der Chemiekonzerne. Diese Geheimniskrämerei wollten wir nicht hinnehmen und haben dagegen geklagt.
Chiffre-Nachricht schreiben Chiffre-Nachricht
10.09.2018


Merkelregierung muss jetzt aus den Fehlern lernen, die mit der Genehmigung der Neonicotinoide gemacht wurden. Angesichts des alarmierenden Insektensterbens wäre es völlig verantwortungslos, diese neuen Gifte auf den Markt zu bringen! Umweltministerin Schulze (SPD) und Agrarministerin Klöckner (CDU) werden nicht müde zu beteuern, dass sie das Insektensterben aufhalten wollen. Haha.
Chiffre-Nachricht schreiben Chiffre-Nachricht
10.09.2018


Mit Erfolg: Die Behörde musste uns, dem Umweltinstitut, Auskunft geben, ob solche Anträge eingereicht wurden.
Chiffre-Nachricht schreiben Chiffre-Nachricht
10.09.2018


Begründet wurde die Aufforderung damit, dass bei Kürzungen durch Sanktionen das Existenzminimum unterschritten werde, was nicht mit Einhaltung Art. 1 Abs. 1 des Grundgesetzes - "Die Würde des Menschen ist unantastbar. [...]" - zusammengehen würde.
Chiffre-Nachricht schreiben Chiffre-Nachricht
10.09.2018


Ein Bankier ist ein Mensch, der seinen Schirm verleiht, wenn die Sonne scheint, und ihn sofort zurückhaben will, wenn es zu regnen beginnt. Mark Twain, amerikanischer Schriftsteller
Chiffre-Nachricht schreiben Chiffre-Nachricht
10.09.2018


in deutschen Behörden werden oft die kleinsten Belanglosigkeiten dokumentiert, doch ausgerechnet über brisante Treffen mit Lobbyisten gibt es nach abgeordnetenwatch.de-Recherchen oftmals keine Aufzeichnungen. Mehr zu diesem und zu anderen Themen im folgenden Newsletter. Unsere Themen: • Die geheimen Lobbytreffen der Bundesregierung • Gefahr für unsere Demokratie
Chiffre-Nachricht schreiben Chiffre-Nachricht
10.09.2018

Auf dieser Seite wurde früher kommuniziert- ob ohne oder mit Waldheini. Mittlerweile ist die pure Ödnis mit spießigem Kleinkrieg.
 118
11.09.2018


Bevor Waldheiniii den Marktplatz ruinierte, gab es hier Gebote und Gesuche bzgl. Jobs und Wohnraum. Jetzt hat Waldheiniii hier alles okkupiert, diffamiert Wohnungssuchende als Schleimer und überschreibt bzw. verfälscht rücksichtslos eure Anzeigen. Sein Geltungsbedürfnis wird nur von seiner Bösartigkeit übertroffen. Nicht Zorn auf die Verhältnisse treibt ihn an, sondern nur sein Ressentiment.
 1
10.09.2018


Waldheiniii, du Würstchen, merkst du überhaupt noch etwas? Dein Frust muss ja riesengroß sein, dass du immer wieder dieselbe Sülze und Hetze auf dieser Seite einstellst. Niemand kauft einem intellektuellen Flachspüler wie dir, irgendetwas ab. Stellst du jetzt deinen Schleim wieder nach vorne, erscheint dieser Text erneut. Mehr Mühe mache ich mir nicht mit dir.
 1
10.09.2018


Mitte Oktober stehen in Bayern Landtagswahlen an und die CSU steht in den Umfragen mit dem Rücken zur Wand. Ein öffentlicher Konflikt um den Reaktor in Garching ist das letzte, was Markus Söder brauchen kann. Das ist unsere Chance, ihn dazu zu bewegen, den Weiterbetrieb des Reaktors an die Abrüstung auf niedrig angereichertes Uran zu knüpfen.
Chiffre-Nachricht schreiben Chiffre-Nachricht
10.09.2018


Die bayerische Staatsregierung möchte „ihren“ Reaktor am liebsten unbefristet mit hoch angereichertem Uran betreiben. So lässt sich jedenfalls ihre Antwort auf eine Anfrage des Umweltinstituts lesen. Dabei herrscht seit den späten 1970er Jahren international Konsens, in Forschungsreaktoren auf hoch angereichertes Uran zu verzichten.
Chiffre-Nachricht schreiben Chiffre-Nachricht
10.09.2018


Der bislang einzige Neubau seit 1986, der sich nicht daran hält, steht in Garching. Nach 15 Jahren Betrieb ist es Zeit, sich endlich an die Spielregeln zu halten.
Chiffre-Nachricht schreiben Chiffre-Nachricht
10.09.2018


Kein Spiel mit der Bombe, Herr Söder! Mehr als 300 Kilogramm waffentaugliches Uran lagern vor den Toren Münchens – in Form von Brennelementen des Forschungsreaktors Garching, der allen internationalen Bestrebungen zum Trotz mit hochangereichertem Uran betrieben wird.
Chiffre-Nachricht schreiben Chiffre-Nachricht
10.09.2018


Bereits der bisher entstandene Atommüll aus Garching würde reichen, um daraus 50 Atombomben zu bauen, wenn das Material in die falschen Hände gelangen sollte.Ende 2018 läuft schon zum zweiten Mal eine Frist zur Abrüstung des Reaktors auf niedrig angereichertes Uran aus. Als die erste Frist vor acht Jahren verstrich, war Markus Söder Umweltminister und damit Chef der Atomaufsicht in Bayern.
Chiffre-Nachricht schreiben Chiffre-Nachricht
10.09.2018


Als Ministerpräsident kann er jetzt das Spiel mit der Bombengefahr beenden. Fordern Sie Markus Söder noch heute dazu auf!
Chiffre-Nachricht schreiben Chiffre-Nachricht
10.09.2018


https://www.aufstehen.de/
Chiffre-Nachricht schreiben Chiffre-Nachricht
10.09.2018


Die Profitgier der großen Konzerne hat unabsehbare Folgen für Mensch und Natur. Das dürfen wir nicht zulassen. Was haben sie vor?
Chiffre-Nachricht schreiben Chiffre-Nachricht
10.09.2018


Versteckter Zucker: so viele Würfel stecken in bekannten Marken-Produkten: https://utopia.de/galerien/zucker-in-lebensmitteln/
Chiffre-Nachricht schreiben Chiffre-Nachricht
10.09.2018


SEEBERGER? PFUI!Früchte = gesund? Obst enthält oft auch viel Zucker.Manchem Hersteller steckt offenbar noch nicht genug Zucker in der Frucht, etwa bei den Seeberger Cranberries: „Zutaten: Cranberries (60%), Zucker, Sonnenblumenöl“. 40% des Packungsinhalts sind gar keine Cranberries, sondern Zucker und Öl! Zusammen mit dem fruchteigenen Zucker sind es dann etwa 26 Würfel Zucker!
Chiffre-Nachricht schreiben Chiffre-Nachricht
10.09.2018


Banken sind gefährlicher als stehende Armeen. Thomas Jefferson, 3. Präsident der Vereinigten Staaten
Chiffre-Nachricht schreiben Chiffre-Nachricht
10.09.2018


Die Danone Fruchtzwerge Erdbeere-Aprikose-Banane haben hier den Zusatz weniger suess. Das stimmt zwar, denn wo der werbende Hinweis nicht vermerkt ist, steckt ja noch mehr Zucker drin. Aber es ist immer noch einiges: 10,6 Gramm Zucker deklariert Danone, Öko-Test maß 11 Gramm pro 100 Gramm. Die Packung kommt so auf 10,6 Würfel Zucker.
Chiffre-Nachricht schreiben Chiffre-Nachricht
10.09.2018


Instant-Eiskaffee: Zucker, 11% Instant-Kaffee, Aromen (mit Milch), Salz.Damit kommt Nescafé Frappè Typ Eiskaffee pro 100 Gramm Pulver auf 88,4 Gramm Zucker. Weiterer Zucker kommt dazu, denn pro 14g-Portion rät der Hersteller ja zu 200ml Milch. Ein Glas Frappé kommt nach Öko-Test-Berechnung auf 22 Gramm Zucker. Auf die Dose umgerechnet sind es 80 Würfel Zucker.
Chiffre-Nachricht schreiben Chiffre-Nachricht
10.09.2018


Versteckter Zucker in Kinder-Frühstücksflocken Pack den Tiger auf den Teller? Besser nicht: Die Packung Kellog’s Frosties kommt auf insgesamt 46 Würfel Zucker. Auch wenn die kein Kind an einem einzigen Tag verspeist: das ist zu viel, zumal ja noch die Laktose aus der Milch hinzukommen wird.
Chiffre-Nachricht schreiben Chiffre-Nachricht
10.09.2018


Hilfe, Bevölkerung wird immer dümmer! I.Q. sinkt seit 1990 um 2% pro Jahrzehnt! Kein Wunder, dass alle so dröge vor sich hinglotzen! Brot und Spiele Dank Glyphosat, Glutamat und Bildungspolitik.
Chiffre-Nachricht schreiben Chiffre-Nachricht
10.09.2018


Zum Beispiel Peter Bleser: Jahrelang oberster Verbraucherschützer seiner Fraktion, "nebenher" Aufsichtsratschef eines Agrarhändlers mit Milliardenumsatz, 2006 "Pate" (!) für Felder mit genverändertem Monsanto-Mais - Ende 2017 machte er sich als Staatssekretär im Namen der Bundesregierung für den weiteren Einsatz des Ackergifts Glyphosat stark, mit dem vor allem Monsanto Profit macht.
Chiffre-Nachricht schreiben Chiffre-Nachricht
10.09.2018


Versteckter Zucker in Mikrowellen-Currywurst Süßes und Kohlenhydrate meiden? Manche glauben, das ginge, indem sie dazu fleischhaltige Produkte zu sich nehmen. Doch auch hier versteckt sich gerne mal Zucker. Über 8 Stück Würfelzucker verbergen sich in dieser Portion Meica Curry King Echte Meica Currywurst. Sie stecken als Zucker, Apfelmark, Tomatenmark in der Soße und als Dextrose im Fleisch.
Chiffre-Nachricht schreiben Chiffre-Nachricht
10.09.2018


Wer mit Ungeheuern kaempft, mag zusehn, dass er nicht dabei zum Ungeheuer wird. Und wenn du lange in einen Abgrund blickst, blickt der Abgrund auch in dich hinein. Friedrich Nietzsche (Werk: Jenseits von Gut und Boese, Aph 146) Pro Klick geht ein Euro an die Friedrich Nietzsche Stiftung, danke
Chiffre-Nachricht schreiben Chiffre-Nachricht
10.09.2018


vor allem Transparenz sei für die eigene Arbeit wichtig; Protokolle von Treffen im Ministerium könne jeder Bürger einsehen. Zu dieser Aussage ließ sich kürzlich Jan Mücke, der Cheflobbyist der Tabakindustrie, hinreißen – gerne hätte man ihm geglaubt.
Chiffre-Nachricht schreiben Chiffre-Nachricht
10.09.2018


Mittags einen leckeren Krautsalat aus der Frischetheke – das klingt nach Gemüse, nach Gesund und nach Kalorienarm. Große Überraschung beim Nadler Krautsalat mit Paprika: Zucker ist nämlich die zweitgenannte Zutat. Öko-Test maß hier außerdem mehr Zucker als deklariert. Per Herstellerangabe kommt die 400-Gramm-Packung auf 52 Gramm Zucker, ergo etwa 17 Würfel Zucker.
Chiffre-Nachricht schreiben Chiffre-Nachricht
10.09.2018


Wie ist es möglich, dass jemand als Abgeordneter genau für den Bereich zuständig ist, indem er als Unternehmer und Lobbyist auf eigene Rechnung arbeitet? Leider geht es nicht um Einzelfälle, die Verflechtung zwischen Wirtschaft und Politik hat längst höchste Kreise erreicht.
Chiffre-Nachricht schreiben Chiffre-Nachricht
10.09.2018


So, wie Johannes Röring, einer der einflussreichsten Politiker, wenn es um unsere Lebensmittel geht. Er muss ein wahrer Tausendsassa sein, denn er ist selbst Landwirt und führt dazu noch sage und schreibe 21 (!) Funktionen "nebenher" auf. WIE kann das funktionieren? Und vor allem: WARUM machen Abgeordnete das?
Chiffre-Nachricht schreiben Chiffre-Nachricht
10.09.2018


ENDLICH! www.aufstehen.de #aufstehen Die große Sammlungsbewegung. Heute ganz frisch am Markt.
Chiffre-Nachricht schreiben Chiffre-Nachricht
10.09.2018


Übrigens: Mit deklarierten 26,4 Gramm Zucker pro Portion knackt man mit diesem Snack die strenge WHO-Marke für den Tagesbedarf an Zucker (für den Rest vom Tag wäre dann nur noch Gemüse angesagt).
Chiffre-Nachricht schreiben Chiffre-Nachricht
10.09.2018


https://www.tatenfuermorgen.de/deutsche-aktionstage-nachhaltigkeit/aktionen/
Chiffre-Nachricht schreiben Chiffre-Nachricht
10.09.2018


Doch die Realität sieht anders aus: abgeordnetenwatch.de-Recherchen zeigen jetzt, dass gerade einmal die Hälfte aller Ministeriumstreffen der Tabaklobby überhaupt protokolliert wurden. Dabei wüsste man gern, worum es in den nicht protokollierten Gesprächen ging, schließlich ist die Beteiligung der Tabakindustrie an Gesetzgebungsverfahren laut Mücke „eingeübte Staatspraxis“.
Chiffre-Nachricht schreiben Chiffre-Nachricht
10.09.2018


rund die Hälfte der Fläche Deutschlands wird landwirtschaftlich bewirtschaftet. Etwa 60 Prozent des so genutzten Grunds gehören den LandwirtInnen jedoch nicht selbst, sondern sind gepachtet.
Chiffre-Nachricht schreiben Chiffre-Nachricht
10.09.2018


Wir brauchen einen Aufstand gegen Frau Merkel für die Interessen von Millionen statt von Millionären. Ein Aufstand gegen Befristungen, Altersarmut oder Leiharbeit. Eine Vermögenssteuer wäre ein echter Flucht-Soli der Quandts und Klattens.
Chiffre-Nachricht schreiben Chiffre-Nachricht
10.09.2018


https://www.fabio-de-masi.de/de/article/1930.dieses-land-muss-besser-regiert-werden-als-eine-currywurst-bude.html
Chiffre-Nachricht schreiben Chiffre-Nachricht
10.09.2018


KEIN PRIMATENBLUT FÜR ÖL!Schimpansen sind die nächsten Verwandten des Menschen – doch in Westafrika haben wir sie an den Rand des Aussterbens gebracht. Um sie zu retten, muss ihr Lebensraum geschützt werden. Gemeinsam wollen wir das schaffen. https://www.regenwald.org/newsletter/3423
Chiffre-Nachricht schreiben Chiffre-Nachricht
10.09.2018


etwa 15 Prozent der Kinder und 60 Prozent der Erwachsenen in Deutschland gelten als übergewichtig oder fettleibig. Im Vergleich zu den 1980er- und 1990er-Jahren hatte der Anteil übergewichtiger Kinder um 50 Prozent zugenommen, der Anteil adipöser Kinder hatte sich verdoppelt.
Chiffre-Nachricht schreiben Chiffre-Nachricht
10.09.2018


Johannes Röring sitzt im Agrarausschuss des Bundestages und ist GLEICHZEITIG Chef eines Agrarlobbyverbandes in NRW und Präsidiumsmitglied des mächtigen Bauernverbandes. Und um dem Ganzen die Krone aufzusetzen, besitzt er einen eigenen Schweinemastbetrieb. Er lobbyiert für seine eigenen Interessen-und kann dann im Agrarausschuss praktischerweise über Tierschutzvorgaben gleich selbst mitentscheiden!
Chiffre-Nachricht schreiben Chiffre-Nachricht
10.09.2018


https://neuemitte.org/wp-content/uploads/2018/05/NM-Kurzprogramm_2017.pdf
Chiffre-Nachricht schreiben Chiffre-Nachricht
10.09.2018


Marketing pur: Danone Activia Cerealien verspricht vage irgendwas mit „activ“ und irgendwas mit „Cerealien“, dem Reklamewort für „Getreide“. Allerdings ist Zucker bereits die zweitgenannte Zutat nach Joghurt. Mit natürlichem Zucker aus Joghurt und Apfel (2%) kommt am Ende ein Becher auf 16,6 Gramm, also etwa 5,5 Würfel Zucker.
Chiffre-Nachricht schreiben Chiffre-Nachricht
10.09.2018


NDR: Offenbar kaum Mindestlohn-Kontrollen in Hamburg: "Wegen möglicher Verstöße gegen das Mindestlohngesetz hat der Zoll in Hamburg im vergangenen Jahr gerade einmal 796 Unternehmen kontrolliert - das entspricht lediglich anderthalb Prozent aller Unternehmen. Sie alle zu überprüfen würde bei dieser Quote mehr als 66 Jahre dauern.
Chiffre-Nachricht schreiben Chiffre-Nachricht
10.09.2018


Versteckter Zucker – lieber nicht Was tun? Weniger Fertigprodukte essen! Damit die schmecken, sind oft Fett, Zucker, Aromen nötig. Mit Mahlzeiten aus frischem Zutaten meidet ihr versteckten Zucker! https://utopia.de/galerien/zucker-in-lebensmitteln/#13
Chiffre-Nachricht schreiben Chiffre-Nachricht
10.09.2018


Was für ein Paukenschlag: Danone führt auf seinen Produkten freiwillig eine Lebensmittel-Ampel ein. Danone reagiert damit auch auf öffentlichen Druck. Unser jahrelanger Protest zeigt endlich Wirkung. Doch eine freiwillige Ampel eines einzelnen Herstellers ist nutzlos.
Chiffre-Nachricht schreiben Chiffre-Nachricht
10.09.2018


Hoax macht dumm: https://www.mimikama.at/allgemein/schnelle-erdbeere/ Erst prüfen, dann weitersenden!
Chiffre-Nachricht schreiben Chiffre-Nachricht
10.09.2018


SIE SIND FÜR TIERSCHUTZ? ACH WAS! DANN LESEN SIE MAL DAS HIERUNTER:
Chiffre-Nachricht schreiben Chiffre-Nachricht
10.09.2018


„ Ich unterstütze abgeordnetenwatch.de als Förderer, damit die Politik transparenter und nachvollziehbarer wird.“ www.abgeordnetenwatch.de weil transparenz vertrauen schafft
Chiffre-Nachricht schreiben Chiffre-Nachricht
10.09.2018


Übrigens: Die vielbeschworenen Cerealien kommen nur in Spuren vor – nämlich 0,6% Weizen, 0,4% Gerste, 0,3% Hafer, 0,2% Weizenkleie. Vielleicht lieber mal ’ne Scheibe Vollkornbrot essen …
Chiffre-Nachricht schreiben Chiffre-Nachricht
10.09.2018


ÜBER 100.000 Anmeldungen in 4 Wochen:Raus aus dem Konsumnebel und: https://www.aufstehen.de/faq/
Chiffre-Nachricht schreiben Chiffre-Nachricht
10.09.2018


In der Müller Frucht Buttermilch Multi-Vitamin stecken jede Menge zugesetzte Vitamine drin, typisches Functional Food. Und der bunte Hinweis Maximal 1% Fett gibt der Einweg-Plastikflasche einen gesunden Anstrich. Doch ob es am Ende wirklich gesund ist, wenn man dabei zugleich die Menge von etwa 21 Würfel Zucker trinkt?
Chiffre-Nachricht schreiben Chiffre-Nachricht
10.09.2018


Die Idee ist, dass wir im Supermarkt verschiedene Produkte einfach miteinander vergleichen können - das geht nicht, wenn nur ein Hersteller mitmacht. Wir brauchen das, was Ärzteverbände, Krankenkassen und Verbraucherorganisationen schon seit langem fordern: eine einheitliche und verpflichtende Ampel!
Chiffre-Nachricht schreiben Chiffre-Nachricht
10.09.2018


Die Antwort ist so einfach wie skandalös. Diese Politiker - Herr Röring ist nur einer von vielen - verdienen nicht nur mehrfach. Sie arbeiten gleichzeitig als Unternehmer, Berater, Aufsichtsrat und, ja: als Lobbyist. Eine Ämterhäufung, die hochproblematisch ist für unsere Demokratie!
Chiffre-Nachricht schreiben Chiffre-Nachricht
10.09.2018


Stellen Sie sich vor, alle VerpächterInnen würden in ihren Verträgen eine ökologische Bewirtschaftung einfordern, den Einsatz von Pestiziden untersagen oder gezielt an Bio-Betriebe und Projekte der solidarischen Landwirtschaft verpachten.
Chiffre-Nachricht schreiben Chiffre-Nachricht
10.09.2018


Unser Geld bedingt den Kapitalismus, den Zins, die Massenarmut, die Revolte und schließlich den Bürgerkrieg, der zur Barbarei zurückführt. Wer es vorzieht, seinen eigenen Kopf etwas anzustrengen statt fremde Köpfe einzuschlagen, der studiere das Geldwesen. Silvio Gesell (1862 – 1930), Deutsch – Argentinischer Kaufmann, Begründer der Freiwirtschaftslehre
Chiffre-Nachricht schreiben Chiffre-Nachricht
10.09.2018


Die Saatgut-Industrie fordert vehement, dass die neuen Gentechnik-Verfahren vom EU-Gentechnik-Recht ausgenommen werden. Das heißt: Keine Bewertung der Risiken für Mensch und Umwelt, keine Kontrollen und keine Kennzeichnung von gentechnisch verändertem Saatgut und Lebensmitteln. Das ist verantwortungslos!
Chiffre-Nachricht schreiben Chiffre-Nachricht
10.09.2018


https://www.tatenfuermorgen.de/deutsche-aktionstage-nachhaltigkeit/aktionen/
Chiffre-Nachricht schreiben Chiffre-Nachricht
10.09.2018


Es darf nicht sein, dass sich Lobbyisten im Bundestag ihre eigenen Gesetze zimmern. Zeigen Sie, dass sie damit nicht einverstanden sind, indem Sie unsere Macht als Verbraucherinnen und Verbraucher dagegen setzen und werden Sie jetzt Förderer/Förderin von foodwatch!
Chiffre-Nachricht schreiben Chiffre-Nachricht
10.09.2018


So 1 Joghurtdrink schüttet man sich schnell mal rein.Im Berchtesgadener Land Joghurt Drink Erdbeere sorgen Zucker,Glucose-Fructose-Sirup & Oligofructose für Süße im Getränk,Buttermilch, „Molkenerzeugnis“ & Joghurt für weiteren Zuckergehalt: Insgesamt 12,4 Gramm Zucker in 100 ml, die schnell leergetrunkene 400-ml-Plastikflasche auf 16 Würfel Zucker, doppelt so viel wie die WHO-Empfehlung.
Chiffre-Nachricht schreiben Chiffre-Nachricht
10.09.2018


die meisten Menschen haben EINEN Job und sind damit voll ausgefüllt. Andere brauchen zwei, um irgendwie über die Runden zu kommen. Und dann gibt es da noch einige Bundestagsabgeordnete, die ganz viele Jobs haben - neben ihrem Mandat.
Chiffre-Nachricht schreiben Chiffre-Nachricht
10.09.2018


Betrachtet man nur den Zucker, schneiden Produkte wie die Milch-Schnitte mit 8,3 Gramm (also knapp 3 Würfel Zucker) überraschend harmlos ab – andere Produkte wie Joghurt-Drinks oder Krautsalat hingegen überraschend zuckerreich.
Chiffre-Nachricht schreiben Chiffre-Nachricht
10.09.2018


Großkonzerne wie z.B. Bayer-Monsanto, Dow-DuPont und Syngenta-ChemChina spielen täglich unter dem Deckmantel der „Pflanzenzüchtung” an den Genen von Kartoffeln, Weizen, Raps, Äpfeln, Mais, Pilzen und Reis herum. Was haben sie eigentlich vor?
Chiffre-Nachricht schreiben Chiffre-Nachricht
10.09.2018



Zum Seitenanfang   © 1998 - 2018 ottensen.de
--------------------- Kontakt: 
Startseite |
Netzwerk | Veranstaltungskalender | Pressespiegel | Echolot | Reiseführer | Klüngel
Marktplatz | Gastr-O-Meter | Schnickschnack | Die Weite Welt | Über ottensen.de | SympathisantInnen
---------------------